Nun singet und seid froh
Anonymous, 14th Century

Nun singet und seid froh,
Jauchzt all' und saget so:
Unsers Herzens Wonne
Liegt in der Krippe bloß
Leuchtet als die Sonne
In seiner Mutter Schoß.
Du bist A und O.
Du bist A und O.

2. Sohn Gottes in der Höh,
Nach dir ist mir so weh!
Tröst mein Gemüte,
O Kindlein zart und rein,
Und durch deine Güte
O liebstes Jesulein!
Zeuch mich hin nach dir!
Zeuch mich hin nach dir!

3. Groß ist des Vaters Huld
Der Sohn tilgt unsre Schuld;
Da wir ganz verdorben.
Durch Sünd' und Eitelkeit,
Hat er uns erworben
Die ew'ge Himmelsfreud'.
Eia, wär'n wir da!
Eia, wär'n wir da!

4. Wo ist der Freudenort?
Sonst nirgend mehr denn dort,
Da die Engel singen
Dem lieben Jesulein,
Und die Psalmen klingen
Im Himmel hell und rein.
Eia, wär'n wir da!
Eia, wär'n wir da!