Mein Herz will ich dir schenken
Anonymous, 1653

Mein Herz will ich dir schenken,
Herzliebes Jesulein,
In deine Lieb' versenken,
Liebreiches Kindelein.
Nimm hin mein Herz, gib mir das dein,
Laß beide Herzen ein Herz sein,
O du herzliebes Jesulein,
Liebreiches Kindelein!

3. Wie liegst du da so gar veracht't,
Herzliebes Jesulein!
Hat dich dein' Lieb' so arm gemacht,
Liebreiches Kindelein?
O große Lieb', stark ist dein' Kraft,
Die uns hat Gott vom Himmel bracht,
O du herzliebes Jesulein,
Liebreiches Kindelein!

5. Von ganzem Herzen lieb' ich dich,
Herzliebes Jesulein;
Ich lieb' dich ganz inbrünstiglich,
Liebreiches Kindelein.
All's, was du hast, das gibst du mir;
All's, was ich hab', das schenk' ich dir.
Herz, Lieb' und Blut, Ehr', Seel' und Gut,
Dein soll es eigen sein.