Herr Christ, der einig Gotts Sohn
Elizabeth Cruciger, 1524

Herr Christ, der einig Gotts Sohn
Vaters in Ewigkeit,
Aus sein Herzen entsprossen,
Gleichwie geschrieben steht,
Er is der Morgensterne,
Sen Glänzen streckt er ferne
Vor andern Sternen klar;

Für uns ein Mensch geboren
Im lezten Teil der Zeit,
Dass wir nicht wärn verloren
Vor Gott in Ewigkeit,
Den Tod für uns zerbrochen,
Den Himmel auggeschlossen,
Das Leben wiederbracht:

Lass uns in deiner Liebe
Und Kenntnis nehmen zu,
Dass wir am Glauben bleiben,
Dir dienen im Geist so,
Dass wir hie mögen schmecken
Dein Süssigkeit im Herzen
Und dürsten steht nach dir.